Allgemeine Darstellung

Autodalle logiciel de calepinage pour dallages multi-format

AutoDalle ist ein Bodenbelags-Simulator, der die zufällige Anordnung von Bodenbelags und Fliesen mit mehreren Formaten berechnet.

AutoDalle ist die einzige Software, die Verlegepläne für römische Dachböden für alle Terrassenformen und ohne Begrenzung auf die Anzahl der Plattengrössen erstellen kann.

Die römische Opus-Anordnung wird erreicht, indem rechteckige Fliesen unterschiedlicher Größe so angeordnet werden, dass die Fugendicke zwischen den einzelnen Fliesen gleichmäßig ist, wie das folgende Foto zeigt.

Dallage opus romain 4 dimensions
Opus Romain Anordnung 4 Grössen

Dank AutoDalle können Sie ganz einfach den Verlegeplan Ihrer Terrasse kreieren, sei es in rechteckiger oder komplexer Form.

Das Bild oben auf dieser Seite zeigt Ihnen zwei Beispiele der Software-Bebilderung, die Fliesen werden willkürlich angeordnet, ohne dass ein Ausschnitt erforderlich ist, um den Umrissen der Terrasse zu folgen.

Mit der Software können Sie Ihre eigenen Bodenmodelle erstellen, wenn die Masse, die Sie verwenden möchten, nicht in der Liste der vordefinierten Modelle enthalten sind.

AutoDalle wird es Ihnen natürlich ermöglichen, genau zu wissen, wie viele Fliesen Sie benötigen, um Ihre Fliesen herzustellen.

Im Falle einer Bodenbeschichtung, die pro Pack verkauft wird, minimiert die Software die Anzahl der Packs, die zur Abdeckung der Terrasse benötigt werden, und reduziert so die Menge der ungenutzten Fliesen.

Egal ob Sie Privatperson oder Profi AutoDalle sind die Software, die Sie benötigen, um den Verlegeplan zu berechnen und Ihre Steinplatte aus rekonstituiertem Stein oder Fliesen mit mehreren Formaten erfolgreich zu verlegen.

Beispiele für die Verlegung

Hier einige Beispiele für Verlegepläne in römischen Opus, die mit der Software realisiert wurden.

Dank der Funktionalität ausgeschlossener Bereiche kann die Software alle Formen von Terrassen wie L-förmige Terrassen, Bodenbeläge rund um ein Schwimmbad und noch komplexere Formen verarbeiten. Das folgende Video zeigt Ihnen einige Beispiele für die Nutzung von Sperrgebieten.

So erstellen Sie einen Stellplan mit AutoDalle

Die Erstellung eines Verlegeplans erfolgt einfach in folgenden Schritten:

Wählen Sie aus der Liste der vordefinierten Vorlagen die mehrformatige Bodenbelagsvorlage oder erstellen Sie Ihre eigene Bodenbelagsvorlage, indem Sie die Abmessungen der einzelnen Platten festlegen.

Erfassen Sie die Grösse Ihrer Terrasse, das sind die maximalen Dimensionen des Arbeitsbereichs.

Bei nicht rechteckiger Terrasse können Sie evtl. auch ausgegrenzte Bereiche hinzStarten Sie die Verarbeitung, und die Software kann die Kacheln so anordnen, dass die eingegebenen Dimensionen möglichst nahe kommen.ufügen.

Starten Sie die Verarbeitung, und die Software kann die Kacheln so anordnen, dass die eingegebenen Dimensionen möglichst nahe kommen.

Danach können Sie den Verlegeplan manuell ändern, um einige Bereiche zu ändern, die Ihnen vielleicht nicht ästhetisch erscheinen.

Bitte tragen Sie bei Bedarf eine Schnittschablone auf den Boden auf.

Nutzen Sie die 3D-Vorschau, um einen Überblick über das Endergebnis zu erhalten.

Drucken Sie den Verlegebericht aus.

Schauen Sie sich das untenstehende Video an, um ein vollständiges Beispiel einer Bodenbearbeitungskonstruktion zu erhalten.

Einige zufällig ausgewählte AutoDalle-Benutzer...